MIT SCHÖNEN HÄNDEN PUNKTEN

Haben Sie sich schon einmal darüber Gedanken gemacht, was für ein wichtiges Kommunikationsmittel unsere Hände im Alltag sind? 

Wir schütteln Hände, halten einander an den Händen, geben Handzeichen, lassen nichts abhanden kommen, handeln, verhandeln.....und unwillkürlich schätzen wir das Alter unseres Gegenüber auch an seinen Händen ab. 

Schöne, gepflegte, junge Hände sind daher ein wichtiger Teil unseres Erscheinungsbildes –  und zwar bei Männern und Frauen! 

Je nach Veranlagung zeigen unsere Hände manchmal schon recht früh erste Alterserscheinungen, die Haut ist trocken, rauh und runzelt. Kein Wunder: Kein anderes Körperteil wird so häufig Wasser und Seifenstoffen ausgesetzt, wie unsere Hände.

Dazu kommt oftmals bereits in in relativ jungem Alter  - genetisch bedingt - ein deutlich sichtbarer Abbau von Fettgewebe am Handrücken. Statt glatter Polster zeichnen sich dann darunterliegende Venen ab, die wir unwillkürlich als Zeichen des Älterwerdens wahrnehmen. 

Kommen obendrein noch Pigmentflecken dazu, ist das Alter nicht mehr zu leugnen.

Die gute Nachricht? Praktisch alle Alterszeichen an den Händen können wir heute sehr gut beseitigen. Fehlendes Volumen lässt sich ideal mit Filler (Hyaluronsäure) wieder aufbauen, unschön geschlängelte Venen können sklerosiert (verödet) werden. Und die Altersflecken verschwinden nach Vereisen mit Stickstoff oder Peeling wie von selbst. 

Natürlich gilt auch hier: Guter Sonnenschutz ist für gepflegte Hände ein absolutes Muss!


Kleiner Tipp: Wer seine Hände so richtig in Szene setzen will, braucht eine perfekte Maniküre, natürlich bei uns am Rennweg mitten in Zürich oder in wunderbarem Ambiente in Thalwil. Herzlich Willkommen! 


 
 
 1pedi1
mani lackefifty shades of red insta