Mesotherapie
Mesolift
 
 
•  der Smoothie für die Haut
 
•  Hautpflege von Innen 
 
•  Hautregeneration und Prävention
 
•  bei müder, sonnengeschädigter oder trockener Haut
 
•  Milderung von Knitterfältchen
 
•  individueller Wirkstoff-Mix (Meso-Cocktail)
 
•  wirkt der Hautalterung entgegen
 
• tiefe Basispflege für schöne, gesunde Haut 
 
strich schwarz dünn
 

DER SMOOTHIE FÜR DIE HAUT

Wie ein warmer Sommerregen auf trockener Erde wirkt die Mesotherapie und hinterlässt einen pralleren, elastischeren und frischeren Teint.

Die Mesotherapie mit unseren individuell für Sie gemischten Cocktails lösen Hautprobleme auf erfrischende Art!
 

Präven­tion und Frische, die unter die Haut gehen...

Die klassische Mesotherapie ist eine wahre Hautpflegekur von Innen. Der Fokus dieser Be­­handlung liegt auf der Verbesserung der Hautqualität. Als Basisbehandlung dient sie dazu, das Aussehen insgesamt zu verbessern, daher ist die Mesotherapie empfehlenswert bei ersten kleinen Fältchen, müder Haut, PIgmentflecken oder um Schäden durch Rauchen und Sonne wieder gut zu machen. Eine Mesotherpie ist auch gerade dann besonders sinnvoll, wenn man der normalen Hautalterung präventiv entgegenwirken möchte.

Für ein bestmögliches Ergebnis empfiehlt sich eine Aufbaukur mit sechs wöchentlichen Behandlungen. Die Depot-Auffrischung erfolgt alle zwei Monate.

Bei der Mesotherapie werden eigens für Sie zusammengestellte Substanzen (Meso-Cocktail), beispielsweise Vitamin C, Hyaluronsäure, aktive Polypeptide und Anti-Oxidantien mittels Meso-Gun gezielt und flächig in die oberen Hautschichten eingebracht. Durch die Behandlung wird die Micro-Zirkulation sichtbar verbessert, der Lymphabfluss gefördert und die Zell-Regeneration angekurbelt.

Die bei pret-a-beaute zum Einsatz kommenden Wirkstoffe werden nicht nur individuell für den Patienten aus­gewählt, sondern auch optimal auf die speziellen Anforderungen der einzelnen Hautareale abgestimmt, denn an manchen Stellen benötigt unsere Haut einfach besondere Pflegesub­stanzen. Aus diesem Grund verwenden wir in der Mesotherapie z. B. für die Augenpartie einen eigenen Wirkstoffcocktail, denn die bei dieser Behandlungsform verwendeten Inhaltsstoffe sind speziell auf die Bedürfnisse dieses zarten Areals abgestimmt.

Mesotherapie – Die Behandlung für eine bessere Hautqualität

Die in der Mesotherapie verwendeten Wirkstoffcocktails basieren auf innovativen Kombinationen unter­schiedlicher Nährsubstanzen, die für den Patienten individuell ausgewählt werden und die Haut vor Zellalterung, UV-Licht und freien Radikalen schützen. Das gesamte Hautbild wird verbessert, oberflächliche Falten geglättet, die Kollagenproduktion angeregt und die Zell­erneuerung gefördert. Die behandelte Haut wird insgesamt widerstandsfähiger, gewinnt deutlich an Spannkraft und kann Feuchtigkeit in der Haut besser binden. Mit ihrem Hauptbestandteil Hyaluronsäure sowie weiteren wichtigen Nährstoffen, versorgt die Mesotherapie Ihre Haut optimal mit Feuchtigkeit und regt wichtige Zellerneuerungsprozesse an.

ANWENDUNGSGEBIETE

Die Anwendung der Mesotherapie ist für verschiende Bereiche der ästhetischen Hautbehandlung geeignet. Unter anderem zur

  • Falten-Prophylaxe
  • Behandlung müder Haut
  • Behandlung von Cellulite (Oberschenkel, Bauch, Gesäss)

VORTEILE DER MESOTHERAPIE

Bei der Mesotherapie handelt es sich um eine natürliche, nicht chirurgische Methode der ästhetischen Hautbehandlung, bei der die Haut durch Injektion eines Nährstoffcocktails mit Nährstoffen und Feuchtigkeit versorgt wird. Durch das gezielte Einschleusen der Nährstoffe durch die Hautbarriere kann die Wirkung sich an der gewünschten Stelle entfalten. Der Effekt einer Mesotherapie-Behandlung ist lang anhaltend.

Die natürlichen Nährstoffe sorgen für eine glättere Haut, gesünderes Haar und einer Reduktion von Falten und Hautunebenheiten. Die Mesotherapie ist auch in der Schweiz seit Jahrzehnten eine bewährte nicht-chirurgische Behandlungsmethode.

RISIKEN & NEBENWIRKUNGEN EINER MESOTHERAPIE

  • Schmerzen sind selten, können aber durch die Verwendung von betäubenden Cremes zusätzlich reduziert werden. Rötungen und dezente Schwellungen können direkt nach der Behandlung auftreten und sind nur von kurzer Dauer. Sehr selten sind allergische Reaktionen auf einen der Inhaltsstoffe möglich. Kleine blaue Flecken sind oft mit der vorherigen Einnahme blutverdünnender Medikamente wie Aspirin verbunden.
  • Von einer Mesotherapie sollte man absehen bei:
  • Allergien
  • Schwangerschaft, Still-Zeit
  • Diabetes
  • Akuten Hautentzündungen, Herpes
  • Haut mit Gefässproblemen (verträgt Injektionen nicht)
  • Einnahme von antikoagulierenden Arzneien

Wir führen diese Behandlung in unseren Praxen in Zürich und in Thalwil durch.